Motorbootschulung

Kurzmitteilung

Am Do., 02. Juni 2016, von 20:00 bis 21:30 Uhr findet eine Einweisung in unser Motorboot statt. Darin geht es nicht nur um die Behebung der gängigsten Software-Probleme oder das korrekte Slippen, sondern es wird auch praktisch geübt, wie man z. B. nach einer Kenterung helfen kann, ein Boot aufzurichten.

Der Termin richtet sich in erster Linie an Ausbilder, Interessierte können bei freien Restplätzen und nach Absprache gerne teilnehmen. Bitte dazu bei Chris melden.

Schnuppersegeln 2.0 am 5. Juni

Schnuppersegeln 2.0Am Sonntag, den 5. Juni bieten wir erneut ein „Schnuppersegeln“ an. Von 14:00 bis 17:00 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, bei uns das Segeln auszuprobieren und den Verein kennenzulernen.

Ab 8 Jahren kannst du einen ersten Eindruck vom Segeln im Optimisten bekommen – egal, ob du nur mal mitfahren oder gleich selber steuern möchtest. Unsere Trainer sind im Motorboot immer bei dir.

Wenn du Jugendliche/r oder Erwachsene/r bist, haben wir verschiedene 2-Mann-Jollen, auf denen du das Segeln gemeinsam mit unseren Trainern ausprobieren kannst.

Anschließend werfen wir je nach Wetter noch den Grill oder die Gulaschkanone an, auch Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Du brauchst keine Vorkenntnisse in Sachen Segeln, musst aber schwimmen können (Bronze/Freischwimmer). Bring bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk (idealerweise alte Turnschuhe mit heller Sohle) und einen Satz trockene Kleidung + Handtuch mit (man weiß ja nie…).

Noch Fragen? Hier bekommst du Antworten.

Wir freuen uns auf Dich!

[Einladung] Sonntagssegeln am 1. Mai

Kurzmitteilung

Am kommenden Sonntag, den 1. Mai, ab 14 Uhr werde ich in Neuland sein. Wenn ihr zum Segeln kommen möchtet, meldet euch doch bitte kurz bei mir. Im Anschluss kann gegrillt werden, wenn ihr euch was zu essen mitbringt. -Victor

Schnuppersegeln auch bei Schnee

Motorboot im Schnee

Etwas eingeschneit: Das Motorboot

Schnee, Regen und Hagel zum Trotz, haben sich heute einige Mutige zum Schnuppersegeln auf den Neuländer See getraut, um das Segeln auszuprobieren. Über das Interesse freuen wir uns natürlich sehr.

Für alle, denen es heute zu kalt zum Segeln war, gibt es am 5. Juni einen weiteren Termin. Alternativ könnt ihr euch auch gerne über unser Kontaktformular melden und dann zu den regulären Ausbildungsterminen mal reinschnuppern.

Schnuppersegeln am 24. April

Vier Boote liegen am Steg, zwei große Segelboote, ein kleines Segelboot und ein kleines Motorboot.Am Sonntag, dem 24. April von 14 bis 17 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, bei uns am Neuländer See das Segeln auszuprobieren und den Verein kennenzulernen.

Ab 8 Jahren kannst du einen ersten Eindruck vom Segeln im Optimisten bekommen – egal, ob du nur mal mitfahren oder gleich selber steuern möchtest. Unsere Trainer sind im Motorboot immer ganz nah bei dir.

Wenn du Jugendliche/r oder Erwachsene/r bist, haben wir verschiedene 2-Mann-Jollen, auf denen du das Segeln gemeinsam mit unseren Trainern ausprobieren kannst.

Anschließend werfen wir je nach Wetter noch den Grill oder die Gulaschkanone an, auch Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Du brauchst keine Vorkenntnisse in Sachen Segeln, musst aber schwimmen können (Bronze). Bring bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk (idealerweise alte Turnschuhe mit heller Sohle) und einen Satz trockene Kleidung + Handtuch mit (man weiß ja nie…).

Noch Fragen? Unter mail@svgs-hamburg.de bekommst du Antworten.

Wir freuen uns auf Dich!

Ansegeln 2016: Viel los auf dem Neuländer See

Drei Boote in NeulandGleich sieben Boote waren am vergangenem Samstag (2. April) auf dem Neuländer See, um die neue Saison einzuläuten. Doch nicht nur zum Segeln kamen die Vereinsmitglieder; viele halfen auch einfach nur beim Aufbau der restlichen Boote oder nutzten den Tag um bei herrlichem Sonnenschein mit Aussicht auf den Neuländer See zu grillen.

Die Segler zeigten, dass sie über den Winter nicht vergessen haben, wie man ein Boot segelt. Positiv auffällig war zudem die große Resonanz, die Anzahl der aufgetauchten Segler machte es sogar notwendig, noch weitere Boote aus dem Winterschlaf zu holen.

Auch einer von drei Optimisten, die der SVGS seit letztem Jahr vom Förderverein der IMMAC Sailing Academy e.V. bereitgestellt werden, wurde dabei genutzt.

[Einladung] Ansegeln am 2. April

Kommenden Samstag, den 2. April, wollen wir in Neuland die Wassersaison offiziell beginnen!

Ab 14 Uhr geht es auf’s Wasser und im Anschluss wird der Grill angeheizt. Ihr bringt euch euer Grillgut selbst mit, dafür versuchen wir, anständiges Wetter zu organisieren.

Eure Familien sind natürlich auch gerne gesehen. Bitte für einen groben Überblick bei Victor melden, wenn ihr kommt.

Bericht: Segeltheorie für Opti- und Jollensegler in Neuland

Ein Optimist wird erklärtNeun junge Segler der SVGS nahmen heute die Möglichkeit wahr, sich in der Theorie des Segelns weiterzubilden. Zu dem dreistündigen Termin hatten die beiden Jollen-Trainer Friederike und Chris sowie die Opti-Trainer Helena und Clara geladen.

Ein Boot wird auf der Wiese gekentert.Neben dem ordnungsgemäßen Aufbau der Boote und der Erklärung aller Teile hatten die Jollensegler – überwiegend Umsteiger vom Optimisten – die Möglichkeit, auf dem Trockenen das Boot auszuprobieren und erste Manöver zu „fahren“. Auch wurde einmal komplett auf dem Trockenen gekentert, damit die Segler im Ernstfall wissen, was zu tun ist.

Neben den segelspezifischen Inhalten durfte aber natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen: Zwischendurch wurden gemeinschaftsbildende Spiele durchgeführt und am Ende wurde der Hochdruckreiniger ausgepackt, um die vom „Landtraining“ verdreckten Boote wieder zu säubern.

Wer danach noch Zeit hatte, half den Erwachsenen beim Aufbau der Boote, dieser wurde parallel zur Theorie von den älteren Vereinsmitgliedern durchgeführt. Ab sofort stehen die Boote nun also zur Verfügung, offizielles Ansegeln ist am 2. April.

Unseren Dank möchten wir auch unseren Nachbarn vom ASV aussprechen, sie führten gleichzeitig einen Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung auf dem Gelände durch. Der heutige Tag hat gezeigt, dass das Zusammenleben im WUZ Neuland gut funktioniert.

Theorieausbildung und Bootsreparatur

Hallo Leute,

um am 2. April ansegeln zu können, müssen sowohl Boote als auch Segler fit sein.
Am Sonntag, den 20.3. wird deswegen um 10 Uhr für alle Opti und Jollensegler ein Theorietermin mit ihren jeweiligen Ausbildern stattfinden.
Gleichzeitig werden wir anfangen die Boote für die Saison fit zu machen und aufzubauen. Dabei fallen noch einige Schleif- und Lackierarbeiten an, denkt also an entsprechende Kleidung.

Um einen Überblick zu bekommen, wer teilnimmt, meldet euch bitte bei mir.

Den ersten Tag auf dem Wasser freudig erwartend,

Victor