Mitgliederversammlung und Jugendversammlung am 20.3.

Kurzmitteilung

Am Freitag, dem 20.3., findet um 18 Uhr unsere Jugendversammlung und um 19 Uhr unsere Mitgliederversammlung statt.

Bitte meldet euch beim Vorstand, wenn ihr bereit seid, uns in der Vorstandsarbeit zu unterstützen, vielleicht sogar einen Posten übernehmen möchtet.

Die Tagesordnung verschicken wir in den nächsten zwei bis drei Wochen per E-Mail. Bitte kontaktiert uns, falls sich eure Adresse geändert hat.

image_pdfimage_print

3. bis 5.8.: Sommerfreizeit – save the date

Vom 3. bis 5. August 2020 wird unsere Sommerfreizeit stattfinden. Wir führen die Freizeit auf unserem Gelände durch, eingeladen sind alles Vereinsmitglieder von acht bis 17 Jahren. Weitere Details und die offizielle Einladung folgen in Kürze über unseren Newsletter.

Wir freuen uns, wenn möglichst viele von euch dabei sind.

Status: Plätze frei

image_pdfimage_print

SVGS erneut für Ausbildung ausgezeichnet

Henning Schrödter (2.v.l.) mit DSV-Präsidentin Mona Küppers (2.v.re) und weiteren Vertretern des DSVDie SVGS ist dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge für ihre Leistungen im Bereich der Ausbildung ausgezeichnet worden.

Der Deutsche Seglerverband (DSV) verlieh den Preis am 23. November in Hamburg an den Vorsitzenden, Henning Schrödter, der den Preis stellvertretend für alle Ausbilder der Segelvereinigung Sinstorf entgegen nahm.

Insgesamt 44 Vereine aus ganz Deutschland erhielten die Auszeichnung. Die SVGS konnte insbesondere durch ihr hohes Engagement im Bereich der Jugendausbildung punkten.

Ausführlicher Bericht auf der Homepage des DSV.
Foto: segel-bilder.de

image_pdfimage_print

Kekse, Musik und Jahresrückblick: So war die Weihnachtsfeier 2019

Gäste bei der WeihnachtsfeierAm vergangenen Samstag (30.11.) fand die Weihnachtsfeier der Segelvereinigung Sinstorf in Neuland statt. 25 Besucher aus allen Sparten des Vereins nahmen die Gelegenheit wahr, ein letztes mal im Jahr 2019 nach Neuland zu kommen.

JahresrückblickNach der Begrüßung durch Henning, den Vorsitzenden des Vereins, führte Chris mit einem bilderreichen Jahresrückblick durch die Ereignisse und Errungenschaften der vergangenen Saison.

Im Anschluss spielte unser vereinseigenes Cello-Blockflöten-Duo noch einige (Weihnachts-)Lieder und es gab bei reichlich Kuchen und Keksen, Punsch und Grühwein Gelegenheit zum Austausch über die vergangene Saison. Daneben haben einige auch schon ihre Pläne für 2020 vorgestellt: Friederike wird zur Feva-WM fahren, Katrin wird wieder eine Familienfreizeit organisieren und Henning und Chris je eine Ferienpass-Aktion durchführen.

Mit dieser Veranstaltung ist die Saison offiziell beendet, letzter Termin des Jahres ist das Hallentraining am 15.12. Die Heizung ist auf „Frostschutz“ gestellt und es sind mittlerweile auch nur noch acht Grad im Pavillon.

Wir freuen uns jetzt auf die kommende Segelsaison und hoffen, dass sich der ein oder andere von euch dazu durchringen kann, uns personell im Jahr 2020 zu verstärken, sowohl in der Verwaltung als auch auf und am Wasser.

image_pdfimage_print