Der goldene Ruderkopf

Hallo zusammen,

die wild entschlossenen Teilnehmer stehen schon Hufe scharrend in den Startlöchern und haben sich in Bestform gebracht, denn am Samstag werden sie um die begehrte Trophäe, den Goldenen Ruderkopf, segeln.

Um mit den neusten Entwicklungen in der Ausrichtung von Regatten à la Extreme Sailing Series oder ACWS Schritt zu halten, wird auch unser Event nur eine Armeslänge vom Zuschauer stattfinden, sodass die spannenden Wettkämpfe hautnah verfolgt werden können.

Die Zuschauer sollten sich kurz vor dem ersten Start um 11 Uhr am Vereinssteg einfinden, um sich die besten Plätze zu sichern.

Im Anschluss werden wir den Grill anwerfen. Grillgut ist selbst mitzubringen.

Wir freuen uns auf euch und einen spannenden Wettkampf!

Segeln, Seemannschaft und gemeinsam viel Spaß

Gruppe Schleifreizeit 2015
Die Jugendabteilung der Segelvereinigung Sinstorf war in der letzten Hamburger Ferienwoche in Borgwedel an der Schlei. Sie verbrachten dort ihr jährliches Trainingslager. Schon seit über 30 Jahren fahren die Sinstorfer auf Freizeit.

„Segeln wird am besten gelernt, wenn man ein paar Tage hintereinander intensives Training hat“, erläutert die Freizeitleiterin Friederike Schrödter. Es stand aber nicht nur der richtige Trimm des Bootes oder der perfekte Regattastart auf dem Programm, wichtig ist der Segelvereinigung, dass die Kinder und Jugendlichen zu einem Team zusammenwachsen. Dafür gab es viele Spiele an Land und zu Wasser. Eine Nachtwanderung durfte auch nicht fehlen.

11909658_10205242490281979_2104594167_n„Die Woche war einfach super! Die Jungs und Mädels halten jetzt zusammen, helfen sich gegenseitig und vielleicht ist ja einer dabei erfolgreicher Regattasegler zu werden“, meint Friederike Schrödter. „Wir freuen uns schon jetzt auch unsere Freizeit im nächsten Jahr!“

Auf dem Neuländer See geht es jetzt in die zweite Saisonhälfte. Es sind noch ein paar Plätze für Kinder am Montag frei Weitere Informationen können per E-Mail mail[at]svgs-hamburg.de abgefragt werden.

Optiausbildung in der zweiten Saiosonhälfte ab 31.8.

IMG_7412

Hallo Optikids und solche, die es werden wollen!

Die Sommerferien sind fast vorbei und wir wollen mit dem ersten Montag nach den Ferien zu den gewohnten Zeiten wieder Segeln gehen.

Da heißt:

– ab dem 31.8.
– Anfänger 16.00 – 17.30
– Fortgeschrittene 17.30 – 19.00

Wir segeln dann bis zu den Herbstferien.

Bitte meldet euch doch kurz bei mir, ob ihr wieder dabei seid, damit ich einen Überblick habe und euch in die Gruppen einteilen kann.

Mast- und Schotbruch,
Victor

Vereinsregatta um den goldenen Ruderkopf

Hallo Wettkampfbegeisterte,

auch in diesem Jahr soll wieder um den goldenen Ruderkopf gesegelt werden.
Dazu treffen wir uns am 5. September um 10 Uhr in Neuland.

Wir werden wieder wie im letzten Jahr vorgehen:

– Treffen 10:00
– Erster Start 11:00
– Startgeld 10 €
– Teams werden zugelost
– Im Anschluss wird gegrillt
– Meldeschluss 01.09.

Je nach Teilnehmerzahl werden wir spontan entscheiden, ob wir Matchraces oder Fleetraces segeln und welche Boote wir benutzen.

Wir freuen uns natürlich auch über viele Zuschauer, die uns ordentlich anfeuern.

Auf eine Flut von Meldungen hoffend,

Victor

Voller Mond – voller Erfolg

Sieben Vereinsmitglieder und Gäste segelten gestern Abend in Neuland in den Sonnenuntergang.

IMG_3321

Nachts am Steg

Bei 2 Windstärken und strahlendem Sonnen-/Mondschein fuhren eine Trainer-Jolle und eine RS Vision. Nachdem die Segler den wundervollen Sonnenuntergang beobachten konnten, ging wie erwartet der volle Mond am Horizont auf. Leider schlief kurz vor zehn Uhr der Wind gänzlich ein.

Alles in allem war das Vollmondsegeln jedoch eine wiederholenswerte Aktion.

Kommenden Freitag: Segeln bei Vollmond

Am Freitag, dem 31. Juli ab 20 Uhr kann am Neuländer See gesegelt werden. Das Besondere: Es wird Vollmond sein! Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, die gerne in den Sonnenuntergang und anschließend unter dem vollen Mond segeln möchten.

Das Ende der Veranstaltung ist für circa 22 Uhr geplant, anschließend besteht noch die Möglichkeit des gemütlichen Beisammenseins bei ein paar Getränken.

Wenn du kommen möchtest, gib mir bitte kurz per E-Mail Bescheid.

 

Klassenausflug der 4b

Heute gab es einigen Trubel am Neuländer See.

Mit knapp über 20 Kindern, einer Hand voll Eltern und einer Klassenlehrerin kam die 4b der Grundschule Fleestedt zum See, um als gemeinsamen Abschluss des Schuljahrs eine Schnupperstunde im Segeln zu nehmen.

Die erste Runde im Opti

Die erste Runde im Opti

Unter Anleitung von Helena und Victor ging es nach einer kurzen Einführung dann direkt aufs Wasser. Es sollte so viel vom schwächer werdenden Wind genutzt werden, wie möglich. Der Kurs führte zuerst zu einer Boje nahe des Stegs und, nachdem dies bei allen geklappt hatte, auch noch bis in die Mitte des Neuländer Sees. Als der wind dann völlig abflaute, wurde noch zu einer Paddelregatta gestartet.

Im Anschluss gab es zur Stärkung Wurst vom Grill, damit auch alle fleißig beim Abbauen der Boote helfen konnten.

Wir hatten viel Spaß und freuen uns, nach den Sommerferien vielleicht ein Paar Gesichter wiederzusehen.

Wind aus Südost mit 10 Knoten, Sonne und 26 Grad

19335659801_e92f3a070b_z
Der Sommer ist am Neuländer See angekommen. Wind und Sonne sind des Seglers Traum. Dank des Mittwochssegelangebot von Gunnar und Daniel wurden heute die beiden VB-Jollen zu Wasser gelassen und auf dem See bewegt. Es zeigte sich einmal mehr, dass die beiden Jollen perfekte Familienboote sind und auch für den entspannten Feierabendtörn hervorragend geeignet sind.