Was machen in den Ferien? Segeln!

Gruppenfoto Ferienpass 2021Vom 19. bis 22. Juli führte die SVGS eine weitere Ferienaktion für Jugendliche von elf bis 15 Jahren durch. Acht junge Menschen nutzten diese Gelegenheit, um sich in ihrer freien Zeit an der frischen Luft zu bewegen.

Aufgrund des Hygienekonzeptes der SVGS war die Teilnehmerzahl stark begrenzt und das geamte Programm fand draußen statt.

Bei besten Windbedingungen kamen sowohl Segelneulinge als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten und konnten ihre Segelfertigkeiten verbessern. Sowohl das gemeinsame Segeln als auch das gruppendynamische Rahmenprogramm und die gemeinsamen Maßnahmen stärkten das Gruppengefühl so dass am Donnerstag alle überrascht und traurig waren, dass die Aktion tatsächlich schon vorbei ist.

Die SVGS-Trainer Lou, Peer und Chris leiteten die Aktion. Diverse (Groß)eltern und andere Vereinsmitglieder unterstützten in der Küche und zauberten täglich ein frisches und gesundes Mittagessen.

Technikaktion am 7.+8.8. – Save the Date

Am Wochenende 7./8. August plant die SVGS eine größere Technik- bzw. Gartenaktion. Es hat sich mittlerweile eine längere Liste mit Tätigkeiten, die dringend erledigt werden müssen aufgebaut.

Büsche und Sträucher müssen zurückgeschnitten werden, Unkraut gejätet werden, Brunnen freigraben, Tor streichen, Holzunterschläge der Gebäude streichen, Sliprampe flicken und und und. Damit wir es auch im nächsten Jahr schön haben, brauchen wir möglichst viele Hände. Das Gelände ist groß genug, sodass Corona-konforme Abstände auf jeden Fall eingehalten werden können.

Für Verpflegung wird am Samstag und Sonntag vom Verein aus gesorgt sein.

Die genaue Zeit steht noch nicht fest, Beginn ca. 9 Uhr, Ende ca. 16 Uhr. Weitere Details folgen in der Woche vor der Aktion.

Bitte meldet euch bim Vorstand, wenn ihr euch vorstellen könnt, die Leitung eines „Bauabschnittes“ zu übernehmen oder besondere Ausrüstung zur Verfügung stellen könnt, kochen wollt oder noch eine Idee habet, was unbedingt (im Verein!) mal auf Vordermann gebracht werden muss.

Opti-Schnupperwoche auf dem Neuländer See durchgeführt

Teilnehmer des Ferienpass-Kurses 2021In der vergangenen Woche (5.-9.7.) haben vier Trainer der SVGS ein Schnupperaktion für Kinder durchgeführt. Elf Teilnehmer im Alter von acht bis elf Jahren schnupperten im Rahmen dieses Kurses in das Optisegeln hinein.

Die Truppe war sehr motiviert bei der Sache und auch der Wind ließ sich nicht bitten und sorgte konstant für eine steife Brise. So segelten viele Kinder lieber erstmal zu zweit in einem Opti. Am Ende klappten aber bei allen die Manöver schon richtig gut.

Vielen Dank an Henning, Arne, Peer, Sten für eure Bereitschaft, diese tolle Aktion zu leiten!

Seglerjugend Roadshow war bei der SVGS zu Gast

Die Boote der Seglerjugend Roadshow auf dem Neuländer SeeVon Dienstag bis Donnerstag dieser Woche war die Segelerjugend Roadshow bei uns zu Gast. Als erster Testlauf der Aktion führte der DSV drei je eintägige Schnuppertrainings, kombiniert mir Naturwissenschaftlichen Experimenten, bei uns durch.

Ziel der Veranstaltungsreihe soll es sein, neue Mitglieder für die deutschen Segelvereine zu gewinnen und dazu mit lokalen Partnern zusammen zu arbeiten.

Einen ausführlichen Bericht der Aktion lest ihr unter: https://www.dsv.org/nachrichten/2021/07/seglerjugend-roadshow/

Mitgliederversammlung: Neuer Vorstand gewählt und Motorkauf beschlossen

Am vergangenen Samstag hielt die SVGS ihre Jugend- und ihre Mitgliederversammlung ab. Aufgrund der anhaltenden Pandemielage war die Versammlung in den Sommer verschoben worden und fand draußen statt.

Die neun anwesenden Mitglieder der Jugendversammlung wählten Friederike als ihre Obfrau und Peer als ihren Stellvertreter. Jugendsprecher sind Luise und Arne.

Der Vorsitzende bedankt sich bei Victor für seine treuen DiensteAuf der Mitgliederversammlung stand die Neuwahl des Vorstandes an. Wichtigster Wechsel war die Neubesetzung des zweiten Vorsitzenden. Nach fast acht Jahren Vorstandsarbeit verlässt Victor nun den Vorstand, um sich nun mit voller Aufmerksamkeit seinen beruflichen Aufgaben zu widmen. Victor hat über viele Jahre den Verein geprägt und maßgeblich daran mitgewirkt, dass die SVGS sich so gut entwickelt hat. In Zukunft wird Sten das Amt des zweiten Vorsitzenden übernehmen.

Der neue VorstandEbenfalls neu im Vorstand ist Nina, die als Sportwartin die Belange des Erwachsenensegelns im Vorstand vertreten wird.

Neben den Personalia beschloss die Versammlung auch, finanzielle Mittel für den Kauf eines neuen, stärkeren, Elektromotors bereitzustellen. Um den Verein langfristig Attraktiv zu halten und die Angebote nach den Wünschen der Mitglieder zu gestalten, wird der Vorstand, sobald dies die Pandemielage wieder zulässt, zu einer offenen Werkstatt einladen. Im Rahmen dieser sind alle Mitglieder aufgerufen, ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.