Vier SVGSler segelten bei WM in Italien

Das Hamburger Team bei der Feva WM Italien 2019Es ist schon vier Wochen her, da ging die Weltmeisterschaft der RS Fevas im italienischen Follonica zu Ende. Von der SVGS waren Friederike, Lasse, Louise und Peer dabei und repräsentierten Hamburg im deutschen Team, das ansonsten aus Leeranern und Wedelern bestand und sieben Bootsbesatzungen groß war. Außerdem waren viele Eltern dabei, Markus Vagelpohl als Trainer und Verpflegungsstelle auf dem Motorboot im Mittelmeer und Harm vom Segelverein Wedel-Schulau mit seiner Familie, der alle sieben Jollen hin- und her transportiert hat.

Mitglieder des deutschen Teams beim Starten der BooteInsgesamt gingen 200 Boote an den Start, die an den ersten beiden Tagen durch Qualifikationsrennen in drei Leistungsgruppen eingeteilt wurden. Der Strandstart war jeden Vormittag etwas chaotisch, aber bei unerwartet gutem Wind konnten sich Friederike und ihr Segelpartner Jan-Hendrik für die Silberflotte qualifizieren, Lasse mit seinem Partner Malte und Louise und Peer segelten in der Bronzeflotte. Zur Zufriedenheit des Trainers konnten sich alle Teams von Tag zu Tag verbessern und selbstbewusst in den großen Gruppen mitsegeln. Weiterlesen

image_pdfimage_print

Opti-Übernachtung vom 6.9. auf 7.9.

Die Opti-Übernachtung in Neuland findet vom Freitag, 6.9., auf den Samstag, 7.9.2019, statt. Nina hat sich bereit erklärt, bei der Opti-Übernachtung als Betreuerin mitzumachen. Am Freitag treffen wir uns um 18.00 Uhr zum abendlichen Optisegeln, Stockbrotbacken, Abendbrot, Spielen und Übernachten im Vereinshaus mit Schlafsack und Luftmatratze. Samstagvormittag segeln und als Mittagessen grillen wir, dann noch mal aufs Wasser. 16.00 Uhr Ende. Kostenbeitrag 5 € für Essen und Co.

Das Anmeldeformular wird in der Trainingsruppe verteilt, Fragen an Henning.Schroedter[ät]svgs-hamburg.de.

image_pdfimage_print

Fünf Teilnehmer beim Erwachsenenwochenende

Die fünf Teilnehmer des Erwachsenenwochenendes vor dem neuen LaserAm vergangenen Wochenende stand bei der SVGS ausnahmsweise mal nicht die Jugend im Vordergrund: Beim Erwachsenenwochenende konnten die älteren Vereinsmitglieder ausführlich segeln.

Fünf Vereinsmitglieder nutzten diese Gelegenheit und bekamen wettertechnisch eine bunte Auswahl geboten: von Sonne bis Regen und von Flaute bis zur steifen Brise war alles dabei.

Erstmals wurde dabei auch der neue Laser des Vereins genutzt. Das noch namenlose Boot spendete uns letzte Woche eine Eißendorferin. Es hat sich an diesem Wochenende gut eingelebt und steht ab sofort allen Mitgliedern zur Verfügung.

Auch unsere Vision und ein Trainer waren auf dem Wasser und sorgten für viel Spaß und den ein oder anderen Lerneffekt.

Besonderer Dank gilt Daniel und Henning, die das Wochenende organisiert haben.

 

image_pdfimage_print

Erwachsenenwochenende 17./18. August

Am Wochenende 17./18.8. ist ein Trainingswochenende für Erwachsene auf unserem Gelände in Neuland (bzw. dem See) geplant.

Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder unabhängig vom Könnensstand, Gäste können nach Absprache und bei freien Plätzen gerne teilnehmen.

Das Training beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr und endet am Nachmittag, bitte bringt euch selbst mit, was ihr zum Mittagessen auf den Grill legen wollt.

Bitte meldet euch bei daniel.masuhr[ät]svgs-hamburg.de und henning.schroedter[ät]svgs-hamburg.de an, die beiden können euch auch eure Fragen dazu beantworten.

image_pdfimage_print