Viele Helfer bei der Gartenarbeit

Fotocollage GartenarbeitTop Wetter, viele Leute und ordentlich was weggeschafft – 30 Mitglieder der SVGS und des ASV haben rechtzeitig vor Beginn der Schonzeit nochmal richtig rangeklotzt. Dazu herrschte bester Sonnenschein.

Sturmschäden sind beseitigt, der Zaun ist wieder frei, der Steg sauber, Maulwurfhügel platt, Fenster sauber und und und… Das Gelände ist Gott sei dank groß genug um alle Abstände einzuhalten, nur das gemeinsame Mittagessen musste leider wieder entfallen😭.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, nun freuen wir uns auf den baldigen Beginn der Segelsaison.

Gartenarbeit am Samstag, 5.6.

Moin zusammen,
jetzt, wo es endlich wieder losgeht, darf die Geländepflege natürlich nicht fehlen.

Zu diesem Zwecke treffen sich alle, die Lust haben und etwas Bewegung benötigen am Samstag, 05.06. von 10:00 bis 14:00 Uhr am See.

Die Wunschliste des Vorstandes ist recht lang, es wird sich niemand langweilen.

Es ist für alle gesorgt, wer z.B. Rücken hat, kann Fenster putzen und Achtbeiner aus den Häusern jagen.

Bitte haltet die Sicherheitsbstände ein und tragt, sofern dies nicht möglich ist oder in Gebäuden, eine Maske.

14 fleißige Vereinsmitglieder bauten Boote auf und sammelten Müll

Am Sonntag trafen sich bei bestem Wetter 14 Mitglieder des Vereins, um die Boote für die kommende Saison aus der Halle zu holen und das Gelände vom Müll zu befreien. Die Segler im Alter von 10 bis 65 Jahren packten ordentlich an und am frühen Nachmittag waren die meisten Masten gestellt und die Halle sauber und leer.

Zur Sauberkeit trugen auch die Mitglieder der Jugendabteilung bei: Nachdem sie ihre Boote aufgebaut hatten, ging es, mit Müllsäcken und Handschuhen ausgestattet, rund um den See. Viele Glasflaschen und Plastikmüll wurden über den Winter angespült oder achtlos weggeworfen, sodass am Ende fast 10 Säcke mit Müll zusammenkamen.