SVGS tauft zwei neue Feven

Die Feva Greta wird getauftIm Rahmen des Schnuppersegelns wurden am vergangenen Samstag zwei neue Feven der SVGS getauft.

Das Boot mit der Nummer 7134 wurde von Rubina auf den Namen „Greta“ getauft. Die RS Feva wurde bereits im vergangenen Jahr beschafft und wurde mit Sondermitteln der Bezirksversammlung gefördert.

Die Feva Holly wird getauftZudem wurde eine RS Feva mit der Segelnummer 2379 von David auf den Namen „Holly“ getauft. Die Jolle war im Winter gebraucht erworben worden.

Mitglieder und Trainer der Jugendabteilung freuen sich über die neuen BooteBeide Jollen werden nun im Jugendtraining eingesetzt und erweitern so die Kapazität der beiden Ausbildungsgruppen. Mit anderen Worten: Durch diese Investition kommen pro Woche acht Kinder und Jugendliche zusätzlich aufs Wasser. Grund genug, für die Vereinsjugend, sich zu freuen.

image_pdfimage_print