Neues Boot in Dienst gestellt

Ab sofort verfügt die SVGS über eine dritte Feva. Das fabrikneue Boot hat die Segelnummer 7134 und noch keinen Namen. Die Anschaffung des Bootes wurde durch Fördermittel des Bezirks Harburg ermöglicht.

Die neue Feva wird für die Jollenausbildung am Donnerstag eingesetzt, wo sie sowohl in der Anfängergruppe als auch in der Regattagruppe zwei weitere Bootsplätze zur Verfügung stellt.

Nach einem Namen für das Boot wird noch gesucht, als Anfangsbuchstabe ist aktuell „G“ an der Reihe.

image_pdfimage_print