Kinder

Für Kinder ab acht Jahren bieten wir wöchentliche Ausbildung an. Segeln ist ein Sport, der an der freien Luft ausgeübt wird und insbesondere die Koordination und die Aufmerksamkeit fördert.

Auf dem Neuländer See können die Jüngsten das Segeln in den Optimisten-Jollen ab acht Jahren erlernen. In den Optis sind die Kids ihre eigenen Schiffsführer; sie steuern, achten auf den Wind und wählen die richtige Segelstellung.

Unsere ehrenamtlichen Ausbilder sind mit dem Motorboot stets in der Nähe um Sicherheit und Anleitung zu geben.

Sitzen die Grundlagen, werden ihnen von unseren ehrenamtlichen Ausbildern weitere Kenntnisse beigebracht, wie beispielsweise richtiger Trimm, Knoten, die verschiedenen Kurse zum Wind und wichtige Fachbegriffe. Doch man bleibt nicht ewig Optisegler; mit ungefähr 13 Jahren ist man aus den Optis herausgewachsen.

Dann kann man auf die Jollen umsteigen. Hier lernt man dann, im Team zu segeln. Man ist entweder Skipper – steuert und ist für das Großsegel verantwortlich – oder ist Vorschoter und hat die Fock (das Vorsegel) und den Gennaker unter seiner Kontrolle und ist für den richtigen Trimm zuständig, z. B. durch Ausreiten.

image_pdfimage_print