Verein

10626616_10152718663072491_6691367107844793886_nWissenswertes
Im Jahr 1981 gegründet, war es ursprünglich der Zweck der Segelvereinigung Sinstorf e. V. Schüler, Eltern und Lehrer des Sinstorfer Gymnasiums an den Segelsport heranzuführen. Seit mehr als 30 Jahren liegt der Fokus des Vereins daher auf der Jugend- und Jüngstenausbildung. Viele der insgesamt rund 80 Mitglieder des Vereins sind Kinder, Jugendliche und Familien.

Der Mittelpunkt des Vereinslebens ist das Wassersportzentrum Neuländer See, wo Vereinsmitglieder die exklusive Möglichkeit haben, auf Hamburgs zweitgrößtem Binnengewässer zu segeln.

OptiausbildungJüngstenausbildung
Auf dem Neuländer See können die Jüngsten das Segeln in den Optimisten-Jollen ab acht Jahren erlernen. In den Optis sind die Kiddies ihre eigenen Schiffsführer; sie müssen steuern, auf den Wind achten und die richtige Segelstellung wählen.

Sitzen die Grundlagen, werden ihnen von unseren ehrenamtlichen Ausbildern weitere Dinge beigebracht, wie beispielsweise richtiger Trimm, Knoten, die verschiedenen Kurse zum Wind und wichtige Fachbegriffe. Doch man bleibt nicht ewig Optisegler; mit ungefähr 13 Jahren ist man aus den Optis herausgewachsen.

Dann kann man auf die Jollen umsteigen. Hier lernt man dann, im Team zu segeln. Man ist entweder Skipper – steuert und ist für das Großsegel verantwortlich – oder ist Vorschoter und hat die Fock (das Vorsegel) und den Gennaker unter seiner Kontrolle und ist für den richtigen Trimm zuständig, z. B. durch Ausreiten.

Unsere Ausbildung findet im Sommerhalbjahr wöchentlich (außerhalb der Ferien) statt. In allen Gruppen sind noch Ausbildungsplätze frei, nähere Informationen bitte beim jeweiligen Ansprechpartner erfragen.

Wenn wir nicht segeln…
In der Winterpause, wenn unsere Boote aus dem Wasser geholt sind, bieten wir sowohl Theorieunterricht für die Optisegler als auch Theoriekurse für die Sportbootführerscheine für die etwas älteren Vereinsmitglieder an.

Doch neben jede Menge Theorie pauken, treffen wir uns auch so und blicken bei Saft, Kaffee und Kuchen auf die vergangene Saison zurück und erfreuen uns an den Fotos und spannenden und lustigen Geschichten.

Aber auch die Pflege der Boote hat in der Winterpause eine hohe Priorität. So treffen wir uns immer gemeinsam, um kleinere und größere Reparaturen vorzunehmen und unsere Flotte wieder für die kommende Saison fit zu machen.

Freizeiten
Wir veranstalten jede Saison mehrere Freizeiten und kleinere Wochenendausfahrten. Schon seit über 30 Jahren fahren wir in den Sommerferien mit der Jugendabteilung eine Woche ins Trainingslager nach Borgwedel an die Schlei. Außerdem gibt es regelmäßig – meist im September – eine Familienfreizeit.

Reupload +++ Allgemeine Informationen:GeschichtGeschichte
Der Verein wurde 1981 am Gymnasium Sinstorf, dem heutigen Immanuel-Kant-Gymnasium unter dem Namen „Segelverein Gymnasium Sinstorf“ geründet. Erst seit 1993 tragen wir den Namen „Segelvereinigung Sinstorf e. V..

Mit der Gründung des Vereins wurde beabsichtigt, interessierten Schülern, Eltern und Lehrern eine preiswerte Möglichkeit zu bieten, das Segeln zu erlernen und dann den Segelsport mit Gleichgesinnten auszuüben.

Die Optimistenausbildung fand an der Außenmühle in Harburg statt, das Jollentraining auf der Alster. Nachdem 2013 das Wassersportzentrum Neuländer See eröffnet wurde hat der Verein nun endlich eine Heimat gefunden.

Verbände
Die SVGS ist Mitglied im Hamburger Sportbund „HSB“ und im Deutschen Seglerverband „DSV“. Vergünstigungen und Versicherungen kommen unseren Mitgliedern zugute.

Mitglied werden
Mitglied werden kann man ganz einfach indem man den SVGS Aufnahmeantrag ausfüllt und ihn per Post an die ganz unten darauf angegebene Adresse schickt.

Jahresbeitrag
Im Jahresbeitrag ist die Ausbildung und die Nutzung der Boote enthalten.

Jahresbeitrag Halbjahr Aufnahmebeiträge
Ermäßigt 85€ 50€ 25€
Erwachsene 110€ 70€ 50€
Familien 195€ 120€ 50€

Stand: Juni 2017

Förderung durch das Bildungspaket möglich. Sozial benachteiligte Kinder können die Mitgliedschaft über das Hamburger Bildungspaket finanzieren. Wir sind registrierter Leistungsanbieter.

Satzung und Jugendordnung
SVGS Satzung
SVGS Jugendordnung

image_pdfimage_print