Erneut Ferienpass-Kurs der SVGS

Das Boot wird erklärt Die SVGS wird 2017 erneut beim Hamburger Ferienpass dabei sein. In den Tagen von Montag, dem 24. Juli bis Freitag, dem 28. Juli, werden Kinder von 8-11 Jahren die Möglichkeit haben, auf dem Neuländer Baggersee in Hamburgs Süden das Segeln in Ein-Personen-Booten, den Optimisten, auszuprobieren und zu erlernen.

Der Kurs kostet 100 Euro pro Person, darin enthalten sind Getränke und ein Mittagessen. Er beginnt um 10 Uhr und endet um 16 Uhr. Teilnehmer müssen schwimmen können (mindestens Bronze), eine Anmeldung an Jugendobmann @ SVGS - Hamburg . de ist erforderlich.

Bei viel Wind wurde das Schnuppersegeln zum großen Erfolg

Bei angenehmen 15°C, Sonne und richtig kräftigem Ostwind kamen am Montag, den 1. Mai, etwa fünfzig Interessierte aller Altersgruppen zur Segelvereinigung Sinstorf an den Neuländer See.

Viele Teilnehmer haben das gute Wetter genutzt, um mit der ganzen Familie an den See zu kommen, sodass alle, von der Enkelin bis zum Opa, eine schnelle Runde auf den Jollen drehen konnten.

Wegen des frischen Winds konnten die Schnuppernden leider nicht selbst ans Ruder, sondern wurden von den Ausbildern und den Jugendlichen der Jollengruppe über den See gesegelt. Allerdings verlangte auch das einfach Mitsegeln den Neulingen aktiven Einsatz des eigenen Gewichts und ein bisschen Mut ab, denn dem frischen Wind musste einiges entgegengesetzt werden, um die Boote aufrecht zu halten.

Für die weniger mutigen Familienmitglieder und zur Stärkung der Segler gab es Würstchen vom Grill und Kuchen zum Genießen in der Sonne vor dem Vereinshaus.

Die SVGS freut sich, dass so viele Interessierte zum Schnuppersegeln an den Neuländer See gekommen sind und rechnet damit, viele der Erstsegler bei einem der regulären Ausbildungstermine wiederzusehen.

Zum Pressebericht von Harburg aktuell.

Tag des Segeln statt Tag der Arbeit

Optimisten beim Schnuppersegeln 2016Der Tag der Arbeit wird dieses Jahr in Harburg-Neuland zum Tag des Segelns. Von 11 bis 16 Uhr lädt die Segelvereinigung Sinstorf e.V. alle Interessierten ein, am Neuländer See das Segeln auszuprobieren und den Verein kennenzulernen.

Ab acht Jahren können Kinder einen ersten Eindruck vom Segeln im Optimisten bekommen – egal, ob sie nur mal mitfahren oder gleich selber steuern möchten. Für Jugendliche und Erwachsene werden moderne Zweimannjollen vorgehalten. Die qualifizierten Trainer sind im Motorboot immer in der Nähe.

Es sind keine Vorkenntnisse im Segeln nötig, aber gute Schwimmkenntnisse (Bronze). Mitzubringen sind wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk (am besten Turnschuhe mit heller Sohle) und Ersatzkleidung. Weiterlesen

Hamburger Ferienpass: SVGS führte 8 Kinder ans Segeln heran

optiwoche4Fünf Tage Optisegeln, dazu gemeinsames Essen und spielen – dieses Angebot der Segelvereinigung Sinstorf (SVGS) nahmen acht Kinder im Alter von acht bis elf Jahren aus Hamburgs Süden wahr.

Unter der Leitung des Vorsitzenden Henning Schrödter wurde erstmals das einwöchige Programm für in den Ferien daheimgebliebene Kinder durchgeführt. Vom 22. bis zum 26. August jeweils von 10 bis 16 Uhr trafen sich Trainer und Kinder im Wassersportzentrum Neuländer See. Weiterlesen

Großer Andrang beim Schnuppersegeln am 5.6.

Optimisten beim Schnuppersegeln 2016Beim Schnuppersegeln am 5. Juni am Neuländer Baggersee nahmen zahlreiche interessierte Besucher die Möglichkeit wahr, die Segelvereinigung Sinstorf kennenzulernen.

Bei strahlendem Sonnenschein und leichtem Wind konnte gemeinsam mit erfahrenen Ausbildern auf den verschiedenen Booten der SVGS gesegelt werden. Während viele Kinder die Optimisten-Jollen des Vereins ausprobierten, nutzten die erwachsenen Gäste die vereinseigenen Jollen oder sahen sich das Gelände des WUZ Neuland an.

Gelände des WUZ NeulandVielen Interessierten waren die Ankündigungen der Veranstaltung in der Lokalpresse aufgefallen, andere besuchten die Liegewiese am Neuländer See und kamen zufällig vorbei.

Hoffentlich hatten die Gäste Spaß am Schnuppersegeln und tauchen noch einmal in einer der regelmäßig stattfindenden Gruppen auf.

Weitere Fotos der Veranstaltung finden sich bald auf unserer Facebook-Seite.

Schnuppersegeln 2.0 am 5. Juni

Schnuppersegeln 2.0Am Sonntag, den 5. Juni bieten wir erneut ein „Schnuppersegeln“ an. Von 14:00 bis 17:00 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, bei uns das Segeln auszuprobieren und den Verein kennenzulernen.

Ab 8 Jahren kannst du einen ersten Eindruck vom Segeln im Optimisten bekommen – egal, ob du nur mal mitfahren oder gleich selber steuern möchtest. Unsere Trainer sind im Motorboot immer bei dir.

Wenn du Jugendliche/r oder Erwachsene/r bist, haben wir verschiedene 2-Mann-Jollen, auf denen du das Segeln gemeinsam mit unseren Trainern ausprobieren kannst.

Anschließend werfen wir je nach Wetter noch den Grill oder die Gulaschkanone an, auch Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Du brauchst keine Vorkenntnisse in Sachen Segeln, musst aber schwimmen können (Bronze/Freischwimmer). Bring bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk (idealerweise alte Turnschuhe mit heller Sohle) und einen Satz trockene Kleidung + Handtuch mit (man weiß ja nie…).

Noch Fragen? Hier bekommst du Antworten.

Wir freuen uns auf Dich!

Schnuppersegeln auch bei Schnee

Motorboot im Schnee

Etwas eingeschneit: Das Motorboot

Schnee, Regen und Hagel zum Trotz, haben sich heute einige Mutige zum Schnuppersegeln auf den Neuländer See getraut, um das Segeln auszuprobieren. Über das Interesse freuen wir uns natürlich sehr.

Für alle, denen es heute zu kalt zum Segeln war, gibt es am 5. Juni einen weiteren Termin. Alternativ könnt ihr euch auch gerne über unser Kontaktformular melden und dann zu den regulären Ausbildungsterminen mal reinschnuppern.

Schnuppersegeln am 24. April

Vier Boote liegen am Steg, zwei große Segelboote, ein kleines Segelboot und ein kleines Motorboot.Am Sonntag, dem 24. April von 14 bis 17 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, bei uns am Neuländer See das Segeln auszuprobieren und den Verein kennenzulernen.

Ab 8 Jahren kannst du einen ersten Eindruck vom Segeln im Optimisten bekommen – egal, ob du nur mal mitfahren oder gleich selber steuern möchtest. Unsere Trainer sind im Motorboot immer ganz nah bei dir.

Wenn du Jugendliche/r oder Erwachsene/r bist, haben wir verschiedene 2-Mann-Jollen, auf denen du das Segeln gemeinsam mit unseren Trainern ausprobieren kannst.

Anschließend werfen wir je nach Wetter noch den Grill oder die Gulaschkanone an, auch Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Du brauchst keine Vorkenntnisse in Sachen Segeln, musst aber schwimmen können (Bronze). Bring bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk (idealerweise alte Turnschuhe mit heller Sohle) und einen Satz trockene Kleidung + Handtuch mit (man weiß ja nie…).

Noch Fragen? Unter mail@svgs-hamburg.de bekommst du Antworten.

Wir freuen uns auf Dich!

image_pdfimage_print