Ansegeln 2016: Viel los auf dem Neuländer See

Drei Boote in NeulandGleich sieben Boote waren am vergangenem Samstag (2. April) auf dem Neuländer See, um die neue Saison einzuläuten. Doch nicht nur zum Segeln kamen die Vereinsmitglieder; viele halfen auch einfach nur beim Aufbau der restlichen Boote oder nutzten den Tag um bei herrlichem Sonnenschein mit Aussicht auf den Neuländer See zu grillen.

Die Segler zeigten, dass sie über den Winter nicht vergessen haben, wie man ein Boot segelt. Positiv auffällig war zudem die große Resonanz, die Anzahl der aufgetauchten Segler machte es sogar notwendig, noch weitere Boote aus dem Winterschlaf zu holen.

Auch einer von drei Optimisten, die der SVGS seit letztem Jahr vom Förderverein der IMMAC Sailing Academy e.V. bereitgestellt werden, wurde dabei genutzt.

Infostand auf dem Harburger Binnenhafenfest 2015

17908709573_11ea6cfcd0_z
Schon am frühen Morgen waren unser Vorsitzender Henning und sein Stellvertreter Victor auf dem Kanalplatz in Harburg. Die SVGS präsentierte sich mit einem Infostand im Rahmen des Binnenhafenfestes 2015. Ein aufgebauter Optimist diente als Blickfang. Unterstützt wurden die beiden durch unsere Jugendobfrau Friederike und weiteren Helferinnen und Helfern aus der Jugendabteilung.

WSG Neuländer See hat einen neuen Vorsitzenden

Der SVGS Vereinspavillon ist Bestandteil der Vereinsanlage Wassersportzentrum Neuländer See. Die Anlage betreibt der Verein Wassersportgemeinschaft Neuländer See e.V.
Am Montag, d. 18. Mai, hat die Mitgliederversammlung Sören Schumacher zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.
„Ich bin dankbar diese ehrenvolle Aufgabe übernehmen zu dürfen“, sagte Schumacher nach seine Wahl. „Zu unseren größten Herausforderungen gehört, nach den Jahren der Planung und des Baus, den reibunglosen Betrieb zu organisieren. Ich bin mir allerdings sicher, dass wir mit den Hamburger Schulen, dem Angelsportverein Harburg-Wilhelmsburg und der Segelvereinigung Sinstorf erfahrene und kompetente Partner haben“.

image_pdfimage_print