Ferienpass 2018 – eine Woche Hochsommersegeln

Besseres Wetter hätten die sechs Kinder, die in der vergangenen Woche am Ferienprogramm der SVGS teilnahmen, nichtmal am Mittelmeer haben können.

Vom 6. bis zum 10. August konnten die acht- bis elfjährigen auf dem Neuländer Baggersee ausgiebig Segeln lernen. Die Trainer Henning und Chris leiteten die Gruppe dabei an.

An den ersten Tagen wehte etwas weniger Wind, sodass alle Kinder, auch die, die noch nie in einem Boot gesessen hatten, keine Probleme hatten, ihren Opti zu beherrschen. Im Verlauf der Woche wurde der Wind dann immer stärker, sodass auch die älteren Kinder gefordert wurden.

Neben dem gemeinsamen Segeln aßen Trainer und Teilnehmer gemeinsam Mittagessen, das von Müttern oder Vätern des Vereins frisch zubereitet wurde.

Highlights waren das Kentertraining sowie ein eingebettetes Jollen-Schnuppersegeln für die Älteren.

Am Ende stand ein gemeinsamer Abschluss mit Teilnehmern und Eltern, bei dem gemeinsam Tee getrunken und Kuchen gegessen wurde.

6.-10.8.: Ferienpass Optikurs

Das Boot wird erklärt Die SVGS wird 2018 erneut beim Hamburger Ferienpass dabei sein. In den Tagen von Montag, dem 6. August bis Freitag, dem 10. August, werden Kinder von 8-11 Jahren die Möglichkeit haben, auf dem Neuländer Baggersee in Hamburgs Süden das Segeln in Ein-Personen-Booten, den Optimisten, auszuprobieren und zu erlernen.

Der Kurs kostet 100 Euro pro Person, darin enthalten sind Getränke und ein Mittagessen. Er beginnt um 10 Uhr und endet um 16 Uhr. Teilnehmer müssen schwimmen können (mindestens Bronze), eine Anmeldung an Ferienpass @ SVGS - Hamburg . de ist erforderlich.

Erneut Ferienpass-Kurs der SVGS

Das Boot wird erklärt Die SVGS wird 2017 erneut beim Hamburger Ferienpass dabei sein. In den Tagen von Montag, dem 24. Juli bis Freitag, dem 28. Juli, werden Kinder von 8-11 Jahren die Möglichkeit haben, auf dem Neuländer Baggersee in Hamburgs Süden das Segeln in Ein-Personen-Booten, den Optimisten, auszuprobieren und zu erlernen.

Der Kurs kostet 100 Euro pro Person, darin enthalten sind Getränke und ein Mittagessen. Er beginnt um 10 Uhr und endet um 16 Uhr. Teilnehmer müssen schwimmen können (mindestens Bronze), eine Anmeldung an Jugendobmann @ SVGS - Hamburg . de ist erforderlich.

Hamburger Ferienpass: SVGS führte 8 Kinder ans Segeln heran

optiwoche4Fünf Tage Optisegeln, dazu gemeinsames Essen und spielen – dieses Angebot der Segelvereinigung Sinstorf (SVGS) nahmen acht Kinder im Alter von acht bis elf Jahren aus Hamburgs Süden wahr.

Unter der Leitung des Vorsitzenden Henning Schrödter wurde erstmals das einwöchige Programm für in den Ferien daheimgebliebene Kinder durchgeführt. Vom 22. bis zum 26. August jeweils von 10 bis 16 Uhr trafen sich Trainer und Kinder im Wassersportzentrum Neuländer See. Weiterlesen

Wir sind im Hamburger Ferienpass

Das Boot wird erklärt Die SVGS wird 2016 erstmalig beim Hamburger Ferienpass dabei sein. In den Tagen von Montag, dem 22. August bis Freitag, dem 26. August, werden Kinder von 8-11 Jahren die Möglichkeit haben, auf dem Neuländer Baggersee in Hamburgs Süden das Segeln in Ein-Personen-Booten, den Optimisten, auszuprobieren und zu erlernen.

Der Kurs kostet 100 Euro pro Person, darin enthalten sind Getränke und ein Mittagessen. Er beginnt um 10 Uhr und endet um 16 Uhr. Teilnehmer müssen schwimmen können (mindestens Bronze), eine Anmeldung an Jugendobmann @ SVGS - Hamburg . de ist erforderlich.

image_pdfimage_print