Ferienpass 2018 – eine Woche Hochsommersegeln

Besseres Wetter hätten die sechs Kinder, die in der vergangenen Woche am Ferienprogramm der SVGS teilnahmen, nichtmal am Mittelmeer haben können.

Vom 6. bis zum 10. August konnten die acht- bis elfjährigen auf dem Neuländer Baggersee ausgiebig Segeln lernen. Die Trainer Henning und Chris leiteten die Gruppe dabei an.

An den ersten Tagen wehte etwas weniger Wind, sodass alle Kinder, auch die, die noch nie in einem Boot gesessen hatten, keine Probleme hatten, ihren Opti zu beherrschen. Im Verlauf der Woche wurde der Wind dann immer stärker, sodass auch die älteren Kinder gefordert wurden.

Neben dem gemeinsamen Segeln aßen Trainer und Teilnehmer gemeinsam Mittagessen, das von Müttern oder Vätern des Vereins frisch zubereitet wurde.

Highlights waren das Kentertraining sowie ein eingebettetes Jollen-Schnuppersegeln für die Älteren.

Am Ende stand ein gemeinsamer Abschluss mit Teilnehmern und Eltern, bei dem gemeinsam Tee getrunken und Kuchen gegessen wurde.

Segeln in den Ferien – 1. August, 10 Uhr

Kurzmitteilung

Am Mittwoch, 1. August, von 10-14 Uhr kann in Neuland gesegelt werden. Außerdem werden wir bei der Gelegenheit nochmal unsere Optis anschauen, damit wir für die Ferienpass-Aktion gerüstet sind.

image_pdfimage_print