Bei viel Wind wurde das Schnuppersegeln zum großen Erfolg

Bei angenehmen 15°C, Sonne und richtig kräftigem Ostwind kamen am Montag, den 1. Mai, etwa fünfzig Interessierte aller Altersgruppen zur Segelvereinigung Sinstorf an den Neuländer See.

Viele Teilnehmer haben das gute Wetter genutzt, um mit der ganzen Familie an den See zu kommen, sodass alle, von der Enkelin bis zum Opa, eine schnelle Runde auf den Jollen drehen konnten.

Wegen des frischen Winds konnten die Schnuppernden leider nicht selbst ans Ruder, sondern wurden von den Ausbildern und den Jugendlichen der Jollengruppe über den See gesegelt. Allerdings verlangte auch das einfach Mitsegeln den Neulingen aktiven Einsatz des eigenen Gewichts und ein bisschen Mut ab, denn dem frischen Wind musste einiges entgegengesetzt werden, um die Boote aufrecht zu halten.

Für die weniger mutigen Familienmitglieder und zur Stärkung der Segler gab es Würstchen vom Grill und Kuchen zum Genießen in der Sonne vor dem Vereinshaus.

Die SVGS freut sich, dass so viele Interessierte zum Schnuppersegeln an den Neuländer See gekommen sind und rechnet damit, viele der Erstsegler bei einem der regulären Ausbildungstermine wiederzusehen.

Zum Pressebericht von Harburg aktuell.

Unterstützung zum Schnuppersegeln am Tag der Arbeit

Kurzmitteilung

Wir freuen uns sehr, dass die HASPA uns dabei unterstützt, am Tag der Arbeit möglichst vielen Harburgern auf dem Neuländer See das Segeln näher zu bringen.

Wir dürfen einen unserer Optis in der Filiale Trelder Weg ausstellen!

Zur Zeit sieht es aus, als wäre das Wetterkonto prall gefüllt. Es soll Sonne mit 15 °C und 8 Knoten Wind geben.

Wir freuen uns drauf!

 

Saison bei bestem Wetter eingeläutet

Bei strahlendem Sonnenschein und (fast) T-Shirt-tauglichen Temperaturen fand am Sonntag das Ansegeln am Neuländer Baggersee statt.

Mit mehr als 20 Seglern und Segelzuschauern, darunter viele Eltern und Verwandte, war die Veranstaltung so gut besucht, dass fast die gesamte Flotte auf dem See war. Weiterlesen

Termine, Termine, Termine

Auf unserer heutigen Vorstandssitzung haben wir einige Termine festgelegt, haltet euch diese Daten frei; ihr bekommt auf jeden Fall noch eine gesonderte Einladung.

  • Sonntag, 26.2.: Aktionstag Jugendabteilung
  • Dienstag, 28.2.: Jahreshauptversammlung (19 Uhr) und Jugendhauptversammlung (18 Uhr)
  • Samstag, 25.3.: Ersatztermin für die Eiszapfenregatta und „Hamburg räumt auf“ (wird noch geklärt)

Die Ausbildungssaison beginnt ab dem 20. März, ob allerdings tatsächlich Wassertraining oder Theorie an Land stattfindet wird nach Großwetterlage entschieden. Es sieht momentan so aus, als ob die Ausbildungstage sich nicht ändern, das Erwachsenensegeln verschiebt sich aber wahrscheinlich auf Dienstag. Das Optitraining wird von Henning übernommen, Informationen dazu gibt es aber noch in den kommenden Wochen, spätestens zur Hauptversammlung.

Bitte nagelt uns nicht auf die Informationen dieses Beitrages fest, es handelt sich nur um den aktuellen Stand.

Boote einwintern am 13. November

Heute brach der Winter über uns herein und unsere Boote bibbern vor der Halle, deswegen treffen wir uns, wie bereits angekündigt, am Sonntag, den 13. November um 10 Uhr zum Abbauen und einwintern der Boote.

Wir planen momentan mit Erbsensuppe aus der Dose zum Mittag, würden uns aber sehr freuen, wenn jemand Lust hat, etwas zu kochen.

Segeln am 18.10.

Status

Chris

Wer Lust hat, am Di. 18.10. ab 15 Uhr zu segeln, der wende sich bitte bis spätestens 14 Uhr an schriftfuehrer ÄT svgs-hamburg.de.

Peer gewinnt den Goldenen Ruderkopf!

Bei der Vereinsregatta um den Goldenen Ruderkopf konnte Peer sich am gestrigen Samstag in fünf Wettfahrten und einem Stechen gegen Sören und seine Schwester durchsetzen.

Goldener Ruderkpof 2016

Dieses Jahr wurden die Wettfahrten als Fleetraces in unseren Fevas ausgetragen. Nach fünf spannenden Wettfahrten um den Dreieckskurs waren die Geschwister Schrödter gleich auf. Im folgenden Stechen, dass als schnelles Up-and-Down gesegelt wurde, konnte Peer seine Schwester Friederike schlagen und ist somit Vereinsmeister 2016 geworden.

Wir gratulieren zum Sieg und freuen uns auf ein Wiederholung des Geschwisterduells im nächsten Jahr.

image_pdfimage_print