Harburger Segler gingen in Dänemark an den Start

Internationale Regatta statts chilliger Pfingstferien – so sah das lange Wochenende für sechs Jugendliche aus Harburg und Umgebung aus. Die 12-18-Jährigen nahmen an der Regatta „Sail Extreme“ im dänischen Kerteminde teil. In der Bootsklasse „RS Feva“, einer 2-Mann-Jolle, die speziell für Jugendliche konzipiert wurde, traten 20 Teams an, unter ihnen auch drei Teams der Segelvereinigung Sinstorf.

Für alle Harburger war es die erste Regatta im Ausland. „Mit der Leistung der Teams bin ich voll zufrieden, mit Platz 9 und 10 sind zwei Teams im oberen Mittelfeld gelandet, unser jüngstes Team ist am Samstag mehrfach gekentert, hat sich aber mit guten Leistungen am Sonntag noch Platz 18 erkämpft.“, sagt Friederike Schrödter. Die Studentin aus Marmstorf trainiert die Gruppe seit zwei Jahren.

„Am Samstag haben wir etwas mit der Welle zu kämpfen gehabt, das kennen wir vom Neuländer See nicht so.“, erklärt Louise (14). „Trotzdem hat es mega Spaß gemacht, mal auf so einer großen Regatta zu segeln.“, freut sich die Gymnasiastin. Im Juli wollen die Sechs in die Niederlande zur Weltmeisterschaft fahren.

SVGS auf Regatta

Kurzmitteilung

Die Feva-Regattagruppe fährt dieses Wochenende mit sechs Seglern ins dänische Kerteminde zur Regatta „Sail Extreme“. Ergebnisse werden über manage2sail.com veröffentlicht. Bericht folgt…

Bootsreparatur 8. und 9. März

Kurzmitteilung

Am kommenden Mittwoch und Donnerstag, den 8. und 9. März, treffen wir uns jeweils von 10 bis 14 Uhr, um unsere Boote auf Vordermann zu bringen und die Schäden der letzten Saison auszubessern.

Bitte erscheint zahlreich und denkt an Arbeitskleidung.

Termine, Termine, Termine

Auf unserer heutigen Vorstandssitzung haben wir einige Termine festgelegt, haltet euch diese Daten frei; ihr bekommt auf jeden Fall noch eine gesonderte Einladung.

  • Sonntag, 26.2.: Aktionstag Jugendabteilung
  • Dienstag, 28.2.: Jahreshauptversammlung (19 Uhr) und Jugendhauptversammlung (18 Uhr)
  • Samstag, 25.3.: Ersatztermin für die Eiszapfenregatta und „Hamburg räumt auf“ (wird noch geklärt)

Die Ausbildungssaison beginnt ab dem 20. März, ob allerdings tatsächlich Wassertraining oder Theorie an Land stattfindet wird nach Großwetterlage entschieden. Es sieht momentan so aus, als ob die Ausbildungstage sich nicht ändern, das Erwachsenensegeln verschiebt sich aber wahrscheinlich auf Dienstag. Das Optitraining wird von Henning übernommen, Informationen dazu gibt es aber noch in den kommenden Wochen, spätestens zur Hauptversammlung.

Bitte nagelt uns nicht auf die Informationen dieses Beitrages fest, es handelt sich nur um den aktuellen Stand.

Schleifreizeit 2016 – SVGS-Jugend eine Woche verreist

Gruppenfoto Schleifreizeit der SVGS 2016Neun Kinder und zwei Betreuer der Segelvereinigung Sinstorf machten auch dieses Jahr wieder die Schlei bei Borgwedel unsicher.

Die Segler im Alter von acht bis 17 Jahren verbrachten die Woche vom 24. bis 31. Juli 2016 an dem Meeresarm in Schleswig-Holstein. Es waren drei Boote des Typs „RS Feva“ und drei Optimisten sowie ein Motorboot der Hamburger Seglerjugend als Coachboot im Einsatz. Weiterlesen

Vereinsregatta um den Goldenen Ruderkopf am 10. September

10511312_10152718663362491_5018867008485215924_nLiebe Mitglieder,

es ist wieder Zeit, die Taktikbücher und die Coaching-DVDs aus dem Schrank zu holen, denn am 10. September findet unsere Vereinsregatta um den Goldenen Ruderkopf statt.

Um noch ein paar mehr Teilnehmer auf dem Wasser zu haben, ist die Wettfahrt dieses Jahr für alle Segler, egal ob Opti oder Jolle, ausgeschrieben. Wie genau wir die Klassen aufteilen und ob wir Fleet oder Matchraces segeln, entscheiden wir anhand der Meldezahlen kurz vor der Wettfahrt. Weiterlesen

Schnuppersegeln 2.0 am 5. Juni

Schnuppersegeln 2.0Am Sonntag, den 5. Juni bieten wir erneut ein „Schnuppersegeln“ an. Von 14:00 bis 17:00 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, bei uns das Segeln auszuprobieren und den Verein kennenzulernen.

Ab 8 Jahren kannst du einen ersten Eindruck vom Segeln im Optimisten bekommen – egal, ob du nur mal mitfahren oder gleich selber steuern möchtest. Unsere Trainer sind im Motorboot immer bei dir.

Wenn du Jugendliche/r oder Erwachsene/r bist, haben wir verschiedene 2-Mann-Jollen, auf denen du das Segeln gemeinsam mit unseren Trainern ausprobieren kannst.

Anschließend werfen wir je nach Wetter noch den Grill oder die Gulaschkanone an, auch Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Du brauchst keine Vorkenntnisse in Sachen Segeln, musst aber schwimmen können (Bronze/Freischwimmer). Bring bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk (idealerweise alte Turnschuhe mit heller Sohle) und einen Satz trockene Kleidung + Handtuch mit (man weiß ja nie…).

Noch Fragen? Hier bekommst du Antworten.

Wir freuen uns auf Dich!

Schnuppersegeln am 24. April

Vier Boote liegen am Steg, zwei große Segelboote, ein kleines Segelboot und ein kleines Motorboot.Am Sonntag, dem 24. April von 14 bis 17 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, bei uns am Neuländer See das Segeln auszuprobieren und den Verein kennenzulernen.

Ab 8 Jahren kannst du einen ersten Eindruck vom Segeln im Optimisten bekommen – egal, ob du nur mal mitfahren oder gleich selber steuern möchtest. Unsere Trainer sind im Motorboot immer ganz nah bei dir.

Wenn du Jugendliche/r oder Erwachsene/r bist, haben wir verschiedene 2-Mann-Jollen, auf denen du das Segeln gemeinsam mit unseren Trainern ausprobieren kannst.

Anschließend werfen wir je nach Wetter noch den Grill oder die Gulaschkanone an, auch Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Du brauchst keine Vorkenntnisse in Sachen Segeln, musst aber schwimmen können (Bronze). Bring bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk (idealerweise alte Turnschuhe mit heller Sohle) und einen Satz trockene Kleidung + Handtuch mit (man weiß ja nie…).

Noch Fragen? Unter mail@svgs-hamburg.de bekommst du Antworten.

Wir freuen uns auf Dich!

image_pdfimage_print